Entstehung der AWG

Durch zahlreiche Gespräche im Vorfeld der Kommunalwahl 2013, kamen wir zu dem Entschluss eine neue Wählergemeinschaft in Schülp zu gründen.
Nach unserem Demokratieverständnis muss es bei einer Wahl auch eine Auswahl zwischen mehreren Wahllisten geben.
In der AWG finden Sie Bürger, die Lust dazu haben, sich für die Gemeinde zu engagieren.
Mit der Arbeit des Gemeinderats in den letzten fünf Jahren sind wir grundsätzlich einverstanden. Die AWG möchte die Gemeindepolitik künftig konstruktiv und verantwortungsbewusst mitgestalten.
Wichtig ist uns die Unabhängigkeit von etablierten Parteien, die Ihre Bedeutung eher in der Landes- und Bundespolitik haben und mittlerweile für die Bündelung der Gemeindeinteressen in Form einer Wahlliste an Bedeutung verlieren.